News

LG Helferworkshop OG Aurich

Landesgruppen Helferworkshop
Mit 22 motivierten Teilnehmern fiel am Sonntag um 10:00 der Startschuss in der OG Aurich zum Landesgruppen Helferworkshop. Viele verschiedene Grundübungen der Helfertätigkeit wurden von den Lehrhelfern Frank Meyer und Patrick Buss mit den Teilnehmern erarbeitet. Auch unsere jugendlichen der Landesgruppe stellten sich mit viel Motivation allen Herausforderungen. Danke an alle Teilnehmer für das absolut faire, sportliche und freundschaftliche Miteinander. Ein besonders Dankeschön geht an jeden, der seinen Hund an diesem Tag für die Arbeit zur Verfügung gestellt hat. Dankeschön auch an die OG Aurich für die Organisation und super Durchführung dieser Veranstaltung. Wir sehen uns auf dem nächsten Workshop
 
bild1bild2bild3bild4bild5bild6bild7bild8bild9bild10bild11bild12

LG-Informationen

Sehr geehrte Mitglieder der Landesgruppe, wir haben die traurige Pflicht, Sie darüber zu informieren, dass unser langjähriger Landesgruppenzuchtwart und Ehrenrichter des SV, Herr Bernhard Norda, am vergangenen Sonntag für immer von uns gegangen ist.

 Verlängerung des Teil-Lockdowns

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor dem Hintergrund der aktuellen Beschlussfassung des Bundes und der Länder über die Verlängerung der Maßnahmen des bestehenden Teil-Lockdowns zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bis zum 31.01.2021 müssen wir Sie leider darüber informieren,

dass alle Veranstaltungen innerhalb des SV deshalb bis einschließlich 31.01.2021 abgesagt und die bestehenden Terminschutz-Bestätigungen aufgehoben werden.

  • Dies gilt für alle Veranstaltungen auf Ortsgruppen- und Landesgruppenebene (im Falle einer Verlegung entstehen natürlich keine neuen Terminschutzgebühren, sofern die Veranstaltung ersatzlos ausfällt würde die Terminschutzgebühr an die Ortsgruppe erstattet werden.) (*;
  • Ebenfalls gilt dies für Körungen und Wesensbeurteilungen.
    (Hunde, die in diesem Zeitfenster für eine Wesensbeurteilung vorgesehen wären, werden für einen späteren Besuch einer Wesensbeurteilung eine Sondergenehmigung ohne die damit einhergehende Gebühr erhalten.)

    (* = hiervon ausgenommen sind HGH-Einzelabnahmen, die als „berufliche Qualifikation“ des betroffenen Herdengebrauchshundes zum Einsatz im gewerblichen Bereich der Berufsschäfer notwendig sind.

 

 

 

LG-Info Termine Veranstaltungen

© 2017 Landesgruppe Waterkant Designed By JoomShaper