LG-FCI Qualifikation zur FCI-Bundesqualifikation 2020
am 04./05.04.2020 in der OG Hemmoor
 Prüfungsleiter

Heiner Wrage, Haddorfer Weg 27, 21714 Hammah
mobil 0160 96663067
mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

für Camper: Wohnmobilstellplatz in Hechthausen, Am Freizeitpark 1 ( Seite im Internet ); ca. 6 km zum Platz

 Leistungsrichter Abt. A: Rohde, Abt. B: Gröne-Seidel, Abt. C: Schmale
 Schutzdiensthelfer Meyer, Koldeweyh
 Teilnahmebedingungen >> Zulassungsbestimmungen LG Prüfungen
 Meldungen Meldungen nur durch die Ortsgruppe . Die Unterschrift des OG-Vorsitzenden ist unbedingt erforderlich. Unvollständige und unleserliche Anmeldungen gelten als nicht abgegeben. Anmeldungen bitte nur auf dem neuen Anmeldeformular
Anmeldungen als gescannte Datei werden auch per Mail akzeptiert !

>> Meldeschein LG-Prüfungen als PDF

>> Meldeschein LG-Prüfungen als Word-Dokument

Meldegeld Übliche Prüfungsgebühr an die ausrichtende Ortsgruppe. Die Prüfungsgebühr ist auch fällig wenn der Hund nicht zur Prüfung geführt wird.
Startbeginn 04.04.2020   8.00 Uhr
Übungstermine 21.03/ 22.03./28.03.2020 - Üben auf dem Platz der OG Hemmoor
Meldungen an LG-Ausbildungswart Dieter Schmale
Im Steinbruch 1a

66773 Schwalbach mobil 0162 / 6095966  
mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Meldeschluss 25.03.2020
Anfahrt Laumühlener Str. 217, 21755 Hechthausen-Laumühlen
Infos für die Hundeführer Fährtengelände umgedrehter Maisschlag, schwarzer Acker. Der Witterung entsprechend.
1.ter Schlag rechts, Stellen und Verbellen links

LG-Informationen

SV-Bundesfährtenhundprüfung 2021

Katharina Raab erreichte mit ihrem Faytos auf der SV-BFH 193 Punkte (99 Punkte am Samstag und 94 Punkte am Sonntag). In der Gesamtwertung erreichte Sie einen tollen 12. Platz. Herzlichen Glückwunsch !!

SV-Qualifikationsprüfung WUSV-Universalweltmeisterschaft vom 24.03 bis 27.03.2022 in der OG Dülmen

 Der jetzt erstmalig wieder durchzuführende Wettbewerb, eine Kombination aus Prüfung und Zuchtschau, dient als Selektion für das Team Germany zum WUSV Universalsiegerwettbewerb 2022.

Für eine Meldung ist eine IGP 3 Prüfung und eine Zuchtbewertung nachzuweisen. Beide Voraussetzungen müssen jeweils bis ab dem 01.04.2021 abgelegt worden sein.

Die IGP3-Prüfung zur Teilnahme muss mit mindestens 270 Punkten und TSB ausgeprägt in einer SV termingeschützten Veranstaltung bei einem SV-Leistungsrichter abgelegt worden sein.

Die Zuchtbewertung von mindestens „Sehr gut“ muss im gleichen Zeitraum bei einem SV-Zuchtrichter absolviert worden sein.

Zur besseren Planbarkeit der ersten SV-Bundesqualifikation zum WUSV Universalwettbewerb in dieser Art möchten wir darauf hinweisen, dass der 1. Meldeschluss bereits Samstag, der 15.01.2022, ist.

Als 2. und letzter Meldeschluss ist Dienstag, der 15.03.2022, festgelegt.

Gemeldet wird vom Teilnehmer bitte nur mit dem entsprechendem Meldeschein direkt an die  Hauptgeschäftsstelle an die Mailadresse bewertungen@schaeferhunde.de

<<< Meldeschein als PDF-Formular: >>>>

Wichtige Informationen finden Sie direkt auf der Veranstaltungsseite https://www.schaeferhunde.de/wusv-universal

Alle weiteren Voraussetzungen finden Sie direkt in den Bestimmungen zur Veranstaltung: >> Durchführungsbestimmungen >>

 

 

 

LG-Info Termine Veranstaltungen

>> Vorläufiger Terminplan 2022 als PDF

>> Richter- und Lehrhelfereinsätze 2022 als PDF

>> Formular Delegiertenmeldung 2022

>> Seminar zur Erwerb oder Verlängerung der Ausildungswartelizenz OG Bremen-Rönnebeck
     !! ACHTUNG !!
     Aufgrund der aktuellen Corona Situation wird der Termin in der OG Bremen-Rönnebeck ausfallen.
     Das Seminar werden wir im Laufe des Frühjahrs 2022 nachholen.
 
>> ACHTUNG ! Termine für Veranstaltungen 2022 (Schauen, Pokalwettkämpfe, Bewerbungen für LG-Veranstaltungen) bitte an die jeweiligen Fachwarte. !!!

 


 
© 2017 Landesgruppe Waterkant Designed By JoomShaper