LG-FCI Qualifikation zur FCI-Bundesqualifikation 2020
am 04./05.04.2020 in der OG Hemmoor
 Prüfungsleiter

Heiner Wrage, Haddorfer Weg 27, 21714 Hammah
mobil 0160 96663067
mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

für Camper: Wohnmobilstellplatz in Hechthausen, Am Freizeitpark 1 ( Seite im Internet ); ca. 6 km zum Platz

 Leistungsrichter Abt. A: Rohde, Abt. B: Gröne-Seidel, Abt. C: Schmale
 Schutzdiensthelfer Meyer, Koldeweyh
 Teilnahmebedingungen >> Zulassungsbestimmungen LG Prüfungen
 Meldungen Meldungen nur durch die Ortsgruppe . Die Unterschrift des OG-Vorsitzenden ist unbedingt erforderlich. Unvollständige und unleserliche Anmeldungen gelten als nicht abgegeben. Anmeldungen bitte nur auf dem neuen Anmeldeformular
Anmeldungen als gescannte Datei werden auch per Mail akzeptiert !

>> Meldeschein LG-Prüfungen als PDF

>> Meldeschein LG-Prüfungen als Word-Dokument

Meldegeld Übliche Prüfungsgebühr an die ausrichtende Ortsgruppe. Die Prüfungsgebühr ist auch fällig wenn der Hund nicht zur Prüfung geführt wird.
Startbeginn 04.04.2020   8.00 Uhr
Übungstermine 21.03/ 22.03./28.03.2020 - Üben auf dem Platz der OG Hemmoor
Meldungen an LG-Ausbildungswart Dieter Schmale
Im Steinbruch 1a

66773 Schwalbach mobil 0162 / 6095966  
mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Meldeschluss 25.03.2020
Anfahrt Laumühlener Str. 217, 21755 Hechthausen-Laumühlen
Infos für die Hundeführer Fährtengelände umgedrehter Maisschlag, schwarzer Acker. Der Witterung entsprechend.
1.ter Schlag rechts, Stellen und Verbellen links

LG-Informationen

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten der Länder haben sich auf dem Corona-Gipfel vom 3. März auf vorsichtige Öffnungsschritte geeinigt, wenngleich der Lockdown grundsätzlich bis zum 28. März verlängert wird.

So ist unter anderem vorgesehen, dass ab dem 8. März in Regionen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 kontaktfreier Sport in kleinen Gruppen (max. 10 Personen) im Außenbereich, auch auf Außensportanlagen, wieder möglich sein soll. Weitere Öffnungen sollen abhängig von der Inzidenz, schrittweise erfolgen. 

Unter diesem Hintergrund wurde im SV entschieden, ab dem 08.03.2021 wieder Terminschutz für Veranstaltungen zu erteilen, ebenso sind Körungen und Wesensbeurteilungen wieder möglich. Wir weisen an dieser Stelle aber ausdrücklich darauf hin, dass Veranstaltungen in den Ortsgruppen und Landesgruppen nur dann durchgeführt werden dürfen, wenn dies auf der Grundlage der Corona-Verordnung des jeweiligen Bundeslandes und örtlicher Allgemeinverfügungen zulässig ist. Im Zweifelsfall ist die Durchführung der Veranstaltung mit den örtlich zuständigen Behörden abzustimmen und erforderlichenfalls eine entsprechende Genehmigung einzuholen. 

Verantwortlich hierfür wie auch für die strikte Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften bei zulässigen Veranstaltungen ist der Vorstand der Ortsgruppe, der im Falle eines Verstoßes persönlich haftet. Beachten Sie bitte zusätzlich bei der Durchführung von Prüfungen, dass diese nur durchgeführt werden dürfen, wenn nach den örtlich geltenden Corona-Vorschriften eine ggf. angeordnete Prüfungsaufsicht teilnehmen kann. Sollte bei einer termingeschützten Prüfung eine angeordnete Prüfungsaufsicht mit Hinweis auf die Corona-Vorschriften oder aus anderen Gründen die Teilnahme verwehrt werden, können die Bewertungen nicht anerkannt werden.

Die letzten Monate waren für unsere Mitglieder und Ortsgruppen mit großen Einschränkungen verbunden. Wir danken allen Mitgliedern und Ehrenamtlichen für ihre Solidarität und ihr Verständnis für die Maßnahmen zur Unterstützung der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns auf weitere Öffnungsschritte auf dem Weg zu einer Normalisierung unseres Vereinslebens.

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Setecki

 

 

 

LG-Info Termine Veranstaltungen

>> Einladung zur diesjährigen LG-JJM

>> Terminplan 2021

Die LG-FCI am 10/11.04 in der OG Wardenburg wird auf voraussichtlich Ende Mai verlegt.
© 2017 Landesgruppe Waterkant Designed By JoomShaper